Auftaktveranstaltung Teilcluster III „Perspektiven offener Wissenschaften in einer digitalisierten Demokratie“

04.03.2024|09:30 Uhr

Am 04.03.2023 findet von 09:00-12:30h das Auftakttreffen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Clusters Integrierte Forschung (Teilcluster III) „Perspektiven offener Wissenschaften in einer digitalisierten Demokratie“, statt. Im virtuellen Raum stellt das Teilcluster sich selbst und seine Projekte, darunter auch das KIB-Projekt des IDPFs, vor.

Das Teilcluster forscht unter dem gemeinsamen Titel „Perspektiven offener Wissenschaften in einer digitalisierten Demokratie“ zu wichtigen Fragen und Querschnittsthemen aus dem Bereich integrierter Forschung und Entwicklung. Konkret werden folgende Fragestellungen in den insgesamt fünf Projekten behandelt:

  • Wie können ethische Aspekte von KI in Technologieentwicklungsprozessen systematisch einbezogen werden?
  • Wie können Online-Diskurse integrativer gestaltet werden?
  • Wie gelingt integrative Partizipation an Technikentwicklungsprozessen?
  • Welche Chancen und Risiken bietet der Einsatz von KI für die Öffentlichkeitsbeteiligung in Bürgerräten?
  • Wie kann der Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft im digitalen Raum produktiv gestaltet werden?

Die Veranstaltung findet am 04. März 2024 von 09:00 bis 12:30 Uhr online statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Eine Anmeldung ist erforderlich, dazu kann sich bis zum 01.03.24 hier registriert werden.

zuletzt bearbeitet am: 20.06.2024

Weitere Infos über #UniWuppertal: