Pressemitteilung KIB

07.02.2024|14:35 Uhr

Zum Start des Projektes "Künstliche Intelligenz und Bürgerräte" veröffentlichte die Pressestelle der Bergischen Universität Wuppertal eine Mitteilung:

"Wie kann KI demokratische Beteiligungsformate verbessern? Dieser Frage gehen Politik- und Digitalisierungsexpert*innen der Bergischen Universität Wuppertal nun in einem gemeinsamen Forschungsprojekt nach. Dabei sollen bislang ungeklärte Chancen und Risiken, die der Einsatz von Künstlicher Intelligenz in Bürgerräten birgt, genauer untersucht werden. (...) "

Die gesamte Mitteilung und weitere Informationen finden Sie hier.

zuletzt bearbeitet am: 26.02.2024

Weitere Infos über #UniWuppertal: